Unterstützung in Bosnien

Seit etwa 3 Monaten haben wir unsere Lieferung für die People On The Move die in Squats ( Ruinen o.Ä. ) oder im sogenannten "Jungle" in der bosnischen Stadt Bihac und Umgebung leben müssen vorbereitet.

Es leben nach aktuellen Zahlen der UNHCR nach wie vor etwa 600 Menschen außerhalb der Camps. Auch wenn die Zahl der Menschen aus diversen Gründen aktuell, wie häufig im Winter rückläufig war/ist, verbessert sich die Situation der dort lebenden leider nicht. Wir sind sehr froh, dass frachcollective als Partnerorganisation gefunden zu haben, die ein Warenlager vor Ort haben und die Menschen in Not von dort aus unterstützen.

Wir konnten mit euren Spenden und der finanziellen Unterstützung von Asha21, 250 warme Decken und 250 Schlafsäcke zukaufen. Dafür sind wir allen Spender*innen unfassbar dankbar! Außerdem konnten wir durch Sachspenden auch Hosen und Jacken nach Sarajevo schicken, um dort "collectiv aid" bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Ende Februar werden drei unserer Musketiere vor Ort in Bihac sein, um mit anzupacken und wenn es benötigt wird, noch einige Hilfsgüter mitzubringen.

Heute konnten wir die Sachen nach langer Vorbereitung und viel Mühe des frachcollectiv auf den Weg an ihren Bestimmungsort bringen, damit sie zu den Menschen kommen, die sie dringend benötigen.

Wir sagen nochmal DANKE an all die Supporter*innen

Liebe & Licht auch an unseren guten Vasi VASEE für das sehr feine Video


One Love, One World