700 FAMILIEN!

Ihr Lieben,

Hier, in den inoffiziellen Siedlungen von Geflüchteten Menschen aus Syrien, haben die Familien nicht selten, 8-10 Familienmitglieder. Was wiederum bedeutet, dass wir für ca. 7000 Menschen Lebensmittel bringen durften. Nachdem wir nun einige Tage mit unserem KEP-Team Kolektif Etki Programı Derneği in den Bergen auf einem Workshop verbringen durften (dazu in separatem Post bald mehr) durften wir gestern, gemeinsam mit unserem Partner İmece İnisiyatifi Derneği, die ersten 200 Food-Packs in den Siedlungen verteilen.

Die Zelt-Siedlungen liegen weit ab vom Schuss, meist in der Nähe von Landwirtschaftlichen Betrieben, wo die Menschen während der Zyklen versuchen Arbeit zu finden. Mühsame, harte Arbeit, die zudem, wenn überhaupt, schlecht bezahlt wird. Für die zahlreichen Kinder gibt es quasi keine Chance, Teil des Bildungssystem zu werden.

Wieder mal wird uns grausam und schonungslos vor Augen geführt, wie sehr und vor allem auch wie lange, Menschen auf der Flucht und den Folgen von Krieg, Terror und Gewalt leiden müssen.

Umso dankbarer sind wir, dass wir, auch Dank Deiner Hilfe, die Menschen nun schon seit mehreren Jahren unterstützen dürfen.

Ganz besonders war dieses Mal, dass uns die liebe Pervin, Nur & Nurhan aus unserem KEP-Projekt begleiten konnten und wir hier gemeinsam unterstützen durften.


Hilf uns dabei, die Menschen weiterhin versorgen zu können. Ein 25kg Food-Pack mit lebenswichtigen Grundnahrungsmittel wie Reis, Salz, Öl, Bulgur, Linsen, Zucker, Gries & Hirse, besorgen wir für ca. 20€.


Unterstütze uns dabei:

www.3musketiere.org/unterstuetzen


One Love One World

Eure Musketiere