Für Menschen in Not in der Ukraine

Ihr Lieben,

heute in der Früh ging es los. Markus ist auf dem Weg Richtung Ukraine. Seinen ersten Stop in Fürth, bei Tom vom Frankenkonvoi hat er ohne nennenswerte Zwischenfälle erreicht.

Nach einer kurzen Pause sind die beiden Medizinerinnen Caro & Gunver von LandsAid e.V. dazugestossen. Dann schnell das Muskevan beladen/umgeladen und weiter.

Caro, Gunver und Markus sind jetzt unterwegs an die Tschechische Grenze, wo sie einige Stunden schlafen werden. Wenn alles dann klappt, wird auch dort der gute @Geo dazu stoßen.

Nach einer kurzen Nacht, wird es in der Früh weiter Richtung Ukraine / Polnische Grenze, nach Radymno gehen. Dort stehen wir im Austausch mit dem Bürgermeister. In dem kleinen Ort ist ein „Erstaufnahme Zentrum“ entstanden, in dem sich aktuell zwischen 2000 & 4000 Menschen, überwiegend Frauen und Kinder, befinden.

Die kleine Gemeinde ist mit der Aufgabe, die Menschen zu versorgen, komplett überfordert. Die Unterkunft ist bitter kalt, ohne Heizung, keine Betten und ohne adäquate Versorgung. Gebraucht wird eigentlich alles, von medizinischer Unterstützung, Lebensmittel, Wasser, Decken, Isomatten, Heizstrahler.


Den exakten Bedarf eruieren wir dann vor Ort, werden Listen kommunizieren, ggf. Sammlungen organisieren und versuchen eine würdige Versorgung der Menschen zu gewährleisten.

Seid beruhigt


WICHTIG!

Es gab von verschiedenen Seiten die Info, dass wir Transporte und Sammlungen sowohl bei uns in RT, beim Frankenkonvoi in Fürth und bei LandsAid e.V. organisieren werden. Ja, das stimmt. Jedoch werden wir sehr bedarfsgerecht sammeln und entsprechend transportieren. Bitte habt Verständnis, dass wir nicht jede Anfrage bezüglich Sachspenden beantworten können. Wir werden dann bei den Sammlungen auch nur entsprechend der von uns erstellten Bedarfslisten sammeln und entgegennehmen.

Bitte habt noch 1-2 Tage Geduld, bis wir genau wissen, was tatsächlich benötigt wird. Nur so können wir alle gemeinsam effizient unterstützen.


Wir wissen, dass ihr jetzt alle helfen und unterstützen wollt. Doch Unterstützung soll ja Erleichterung bringen, keine zusätzliche Belastung. Wer uns statt mit einer Sachspende finanziell unterstützen möchte, kann dies über unser Spendenkonto oder über folgende Links tun:


Spendenkonto:

KREISSPARKASSE REUTLINGEN DREI MUSKETIERE REUTLINGEN E.V.

IBAN: DE97 6405 0000 0100 1027 43

BIC: SOLADES1REU


PayPal.me/3musketiere


www.3musketiere.org/unterstuetzen


https://www.facebook.com/donate/1037203627010145/4887928751299768/


Wir möchten uns wie immer ganz herzlich für eure wundervolle Unterstützung bedanken.


Eure Musketiere and Friends