top of page

UPDATE KUPJANSK - 08.02.2024

Ihr Lieben,

unser Hilfseinsatz führte uns gestern zu einem Verteil-Zentrum für humanitäre Hilfsgüter im Raum Kupjansk. Seit Oktober letzten Jahres ist die Stadt den permanenten Bombardements durch die 35km entfernte russische Armee ausgesetzt und verursacht unsagbares Leid und Zerstörung.


Tanya, die für das Verteil-Zentrum verantwortlich ist und die Leitung inne hat, berichtet uns, dass an sieben Tagen die Woche humanitäre Hilfe an hunderte Menschen, die geblieben sind und noch immer in den Ruinen der Stadt ausharren, ausgegeben wird. Zutiefst bewundern wir den Mut und das Durchhaltevermögen dieser unglaublichen Frau.


Um möglichst kein Aufsehen zu erregen und große Menschenansammlungen zu vermeiden, kommen die Notleidenden Menschen, über den Tag verteilt, in kleinen Gruppen. Der Großteil der Bedürftigen sind Frauen und Kinder. Kinder, die über den Tag in Kellern Schutz suchen und seit über zwei Jahren unter den schrecklichen Bedingungen des Krieges aufwachsen müssen. Wir bringen Lebensmittel und Hygieneartikel.


Eure Musketiere ♥️



Commentaires


bottom of page