3-musketiere-Kategoriebild-transparenz.jpg
logo-3m-reutlingen.png

Transparenz

"Initiative Transparente Zivilgesellschaft"

Transparenz schafft Vertrauen.

Wir machen mit!

Transparente_Zivilgesellschaft_2.jpg
3-musketiere-transparenz-mittelverwendung.jpg

"Initiative Transparente Zivilgesellschaft"

Transparenz schafft Vertrauen.

In Deutschland gibt es leider keine einheitlichen Veröffentlichungspflichten für zivilgesellschaftliche Organisationen. Wir Musketiere denken jedoch, dass Transparenz nicht nur wichtig ist, sondern dabei hilft, die eigene Arbeit für die Öffentlichkeit sowie Spenderinnen und Spender nachvollziehbar zu machen und so Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu stärken.

Darum haben sich die Musketiere dazu entschieden, der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft – ITZ“ beizutreten und veröffentlicht nachfolgend die zehn, von der ITZ entwickelten Transparenzinformationen, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte.

PROJEKT DURCHFÜHRUNG

Alle freien oder projektbezogenen Spenden laufen direkt und ohne Umwege in unsere Projekte. Das bedeutet, dass Deine Spende auch 1:1 dort ankommt, wo sie ankommen soll. Bedeutet, dass wir alle benötigten Hilfsgüter von Deiner Spende finanzieren.

PROJEKT ENTWICKLUNG

Um Projekte überhaupt entwickeln und planen zu können, bedarf es an Menschen. Die Ressource Mensch, ist mitunter unser knappstes und auch beinahe wertvollstes Gut. Alle Kosten die uns dadurch für Personal entstehen, werden entweder aus unserem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb oder aber aus eigens dafür, sogenannten "Zweckgebundenen Spenden" finanziert. So erhalten wir bspw. jedes Jahr von der "The 2nd Chance Foundation" eine Spende um das Gehalt unseres geschäftsführenden Vorstandes, Markus Brandstetter, finanzieren zu können. Deine Spende wird dafür nicht angepackt. Versprochen!

VERWALTUNG

Verwaltungskosten werden bei sozialen Einrichtungen sehr kritisch betrachtet. Das verstehen wir.
Ohne Verwaltung gäbe es jedoch keine 3 Musketiere. Wir versuchen aber stets unsere Verwaltungskosten so gering wie möglich zu halten. Bspw. werden die Reisen unserer Mitglieder größtenteils privat bezahlt und während ihres Urlaubs durchgeführt.

SPENDERGEWINNUNG

Wenn keiner weiß, dass es die 3 Musketiere gibt, kann auch keiner spenden. Wir organisieren Events & Infoabende, betreiben eine Website & Onlineshop, gestalten und drucken Flyer & Plakate, sprechen mit Journalisten und vieles mehr, um die Menschen auf die 3 Musketiere und unsere Arbeit aufmerksam zu machen. Überzeugt? Hier kannst du spenden!

„INITIATIVE TRANSPARENTE ZIVILGESELLSCHAFT“

1. Name, Sitz und Gründungsjahr

Drei Musketiere Reutlingen e.V. – Wilhelmstraße 105 – 72764 Reutlingen – Gegründet 2016

2. Unsere Ziele und unsere Arbeit:

 

Zweck des Vereins ist die Förderung der Hilfe für Flüchtlinge und Vertriebene. Sowie die Unterstützung von Kriegs- und Katastrophenopfer. (aus dem Katalog von § 52 Abs. 2 Abgabenordnung).

 

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht mit der Entwicklung von Hilfsprojekten für Flüchtlinge in Flüchtlingslager und Flüchtlingsunterkünfte. Der Entwicklung von Hilfsprojekten für Kriegs- und Katastrophenopfer in Krisen- und Katastrophengebieten im In- und Ausland.

 

Durchführung von Hilfsprojekten wie bspw. die Bereitstellung von Lebensmittel, Kleidung oder Hygieneartikel für Flüchtlinge oder Katastrophenopfer im In- und Ausland, sowie der Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Ausbildungsprojekten für Menschen auf der Flucht.

 

Öffentlichkeitsarbeit

Sammeln von Spenden

 

Daneben kann der Verein auch die ideelle und finanzielle Förderung anderer steuerbegünstigter Körperschaften, von Körperschaften des öffentlichen Rechts zur ideellen und materiellen Förderung von Hilfsprojekten für Flüchtlinge, für Kriegs- und Katastrophenopfer in Krisen- und Katastrophengebieten im In- und Ausland im Sinne des § 58 Nr. 1 AO vornehmen. zur Satzung

 

Unsere vollständige Satzung findest Du HIER.

Unsere Vision und unsere Grundsätze findest Du HIER

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

 

Unser Verein ist wegen Förderung der Hilfe für Flüchtlinge und Vertriebene sowie die Unterstützung von Kriegs- und Katastrophenopfer (aus dem Katalog von § 52 Abs. 2Satz 1 Nr. 10 AO) nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Reutlingen StNr.: 78042 / 09849, vom 16.11.2018 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

 

Die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§ 51, 52, 59, 60 und 61 AO wurde vom Finanzamt Reutlingen, StNr.: 78042 / 09849 mit Bescheid vom 16.11.2018 nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 10 AO gesondert festgestellt. Wir fördern nach unserer Satzung die Hilfe für Flüchtlinge und Vertriebene sowie die Unterstützung von Kriegs- und Katastrophenopfern.

freistellungsbescheid-vorschau.jpg

4. Name und Funktion unserer Entcheidungsträger

 

  • Markus Brandstetter, 1. Vorstand

  • Betül Tumak, 2. Vorstand

  • Claudia Richter, Schatzmeister

5. Tätigkeitsbericht​

6. Personalstruktur

7. Angaben zur Mittelherkunft

8. Angaben zur Mittelverwendung

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten​

  • Drei Musketiere Reutlingen e.V. ist eine eigenständige Organisation und unterliegt keiner Verbundenheit mit Dritten.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen​

  • Im Geschäftsbericht 2020 auf der Seite 36 sind unsere Einnahmequellen vermerkt. Die „The 2nd Chance Foundation“ macht mit ihrer Spende mehr als 10% der gesamten Jahreseinnahmen aus.

WIR BEKENNEN UNS ZUR EINHALTUNG FOLGENDER GRUNDSÄTZE UND STANDARDS

Wir verpflichten uns zur Einhaltung des VENRO-Verhaltenskodex „Transparenz, Organisationsführung und Kontrolle“.

Den VENRO-Verhaltenskodex findest Du HIER.

 

Weiter verpflichten wir uns die von der ADH (Aktion Deutschland Hilft) festgelegten Grundsätze, insbesondere die Bestimmungen zur Qualitätssicherung, anzuerkennen und einzuhalten. 

Die ADH Grundsätze findest Du HIER.

 

Verhaltenskodex für die Internationale Bewegung des Roten Kreuzes und

Roten Halbmonds und für nichtstaatliche Hilfswerke in der Katastrophenhilfe.

Den Kodex findest Du HIER.

 

Dem „SPHERE-Projekt“ - Humanitarian Charter and Minimum Standards in

Disaster Response. Das „SPHERE-Projekt“ findest Du HIER.

&

 

Dem  „Europäischer Konsens über die humanitäre Hilfe“.​

Den Europäischen Konsens findest Du HIER.