DIE KLEINE, NACHHALTIGE MANUFAKTUR

Ihr Lieben,

wie ja viele von Euch wissen, war es uns bei KEP Kolektif Etki Programı Derneği von Beginn an, immer eine große Herzensangelegenheit, eine Möglichkeit zu finden, damit interessierte Kursteilnehmerinnen, nach erfolgreichem Abschluss, auch bei uns bleiben können. Nach unzähligen Gesprächen mit vielen Frauen, haben wir gemeinsam eine Art Genossenschaft gegründet und unsere kleine KEP Manufaktur gegründet.

Die KEP Manufaktur ist nicht irgendeine gewöhnliche Näherei, sie ist etwas ganz besonderes! Es war uns wichtig, dass wir hier einen sozialen, nachhaltigen und ethischen Rahmen für schutzbedürftige Frauen erschaffen. Frauen, die sich seit Jahren auf der Flucht befinden, häufig alleinerziehend sind und deren Lebenssituationen sich seit Jahren kaum geändert haben.

Die KEP Manufaktur ist viel mehr als einfach nur ein Arbeitsplatz. Wir arbeiten dort ausschließlich mit nachhaltigen Materialien wie GOTS zertifizierter Bio Baumwolle. Ein Teil unserer Produkte entsteht aus Reststoffen. Also zero Waste! Wir sammeln Regenwasser für unseren Garten und benutzen das Kondenswasser der Air Condition zum Bügeln. Die Frauen arbeiten an 4 Tagen in einer 24 Std Woche. So bleibt ihnen Zeit für die Kinder oder die kranke Mutter. Weil alle Erlöse fair geteilt werden, erhalten die Frauen trotz 24 Std Woche ca . 100% über dem türkischen Mindestlohn. Sie erhalten bezahlten Urlaub und Zugang zu medizinischer Versorgung.

Und jetzt kommt’s! Wir produzieren jetzt auch unseren Strom in der Manufaktur selbst! Durch die Teilnahme an einem Förderprogramm, konnten wir uns Solar Panel aufs Dach packen. Somit sind wir die ERSTE nachhaltige, soziale und ethische Näh-Manufaktur der Türkei! Darauf sind wir sehr stolz!

Wenn Du unser Projekt und die Frauen mit einem großen oder kleinen Auftrag unterstützen möchtest, dann melde Dich einfach.


One Love One World

Deine Musketiere