EIN SICHERER HAFEN

Ihr Lieben,

viele von Euch wissen, dass uns, neben der akuten Nothilfe in vielen Ländern, das Thema „Education & Empowerment“ sehr am Herzen liegt und für uns eine tragende Säule und zentraler Mittelpunkt unserer Aufgaben geworden ist.

Seit 2015 unterstützen wir Menschen, die vor Krieg, Gewalt und Terror fliehen mussten. Leider, wie so oft, sind im speziellen Frauen und Kinder, die am meisten betroffene Gruppe. 75% der Geflüchteten Menschen in der Türkei fallen in diese Gruppe. Leider hat sich für die meisten dieser Menschen, in den letzten Jahren, kaum, bis gar nichts an ihrer Lebenssituation verändert.

Dort setzen wir an. Um nachhaltig eine Veränderung bewirken zu können, haben wir im Oktober 2019, gemeinsam mit unserer Pervin und Deman, eine weitere NGO in der Türkei gegründet. KEP - Kolektif Etki Program war geboren. Nach eineinhalb Jahren der Planung und Vorbereitung, durften wir im April 2021 unser KEP Haus eröffnen und für geflüchtete Frauen Kurse zum Thema Empowerment & Education anbieten. Inzwischen haben wir bereits das zweite Kursprogramm abgeschlossen und der dritte Kurs, der am 01.06. beginnt, steht in den Startlöchern. Wir freuen uns ganz extrem, dass wir für den kommenden Kurs über sechs Monate, 16 neue Teilnehmerinnen begrüßen dürfen.

KEP Kolektif Etki Programı Derneği ist in nur einem Jahr, zu so etwas unfassbar schönem und wichtigem gewachsen, dass wir uns das selbst in unseren kühnsten Träumen nicht vorstellen konnten

Ein sicherer Hafen für Frauen und Kinder!


Mindestens genau so schön, ist unsere neue Website von KEP geworden. Schaut doch mal rein.

https://www.kepteam.org/


One Love One World

Eure Musketiere