Women Empowerment

Ihr Lieben,

wir wissen gar nicht so Recht, wo wir anfangen soll. Die Eindrücke, das Erlebte, welche wir hier mitnehmen dürfen und die viele, teils schwierige, anstrengende aber auch wunderbare Arbeit, ist einfach überwältigend. Wie Ihr ja wisst, haben wir bereits vor Jahren festgestellt, dass die größte und zugleich schutzbedürftigste Gruppe von Menschen auf der Flucht, wie leider so oft, immer die schwächsten sind. Das sind aus unserer Sicht und aus unserer Erfahrung, meist Frauen und Kinder. 75% der ca. 4 Millionen Geflüchteten in der Türkei, sind Frauen und Kinder. Aus genau diesem Grund haben wir, nach 1 ½ Jahren der Planung und Vorbereitung, ein „Women Empowerment & Education Center“ gegründet, haben unser Center eröffnet und sind dann auch vor etwa 4 Monaten, sehr erfolgreich, an den Start gegangen. Unsere Teilnehmerinnen werden hier während eines sechs Monats Kurses zur Textilfachfrau ausgebildet und bekommen, nach erfolgreichem Abschluss, die Möglichkeit, an unserem KEP Partnerschaftsprogramm teilzunehmen. Zudem nehmen die Teilnehmerinnen regelmäßig und hoch motiviert, an diversen „Empowerment & Social Cohesion Workshops“ teil. Zu genau diesem Zweck, haben wir, mitten im Herzen von Izmir, eigens eine offizielle „Association“ mit Namen KEP Kolektif Etki Programı Derneği, gegründet. Vor nunmehr knapp 4 Monaten haben wir unsere Pforten geöffnet und ist großartig angelaufen. Doch um alles nachhaltig und langfristig, weiterhin am Laufen zu halten und uns stetig weiterzuentwickeln, liegt trotzdem noch sehr viel Arbeit vor uns. Ein langer, steiniger und anstrengender Weg, den wir noch gehen müssen, wir aber gerne bereit sind auf uns zu nehmen. Schon bald beginnt der zweite Kurs und weil wir schon zu Beginn über 175 Bewerberinnen hatten, wollen wir unbedingt gerne mehr Frauen bei uns aufnehmen, das Programm weiter ausbauen und somit noch mehr benachteiligte und schutzbedürftige Frauen erreichen. Wenn Du magst und unser KEP-Haus unterstützen möchtest, dann hilf uns gern dabei. Jeder kleine Beitrag hilft uns dabei, nachhaltig weitermachen zu können und unseren Teilnehmerinnen hilft es, ein selbständiges und würdevolles Leben gestalten zu können. Falls Du uns aber gern als Volunteer vor Ort in unserem KEP-Haus unterstützen möchtest und für mindestens vier Wochen, ein wichtiger Teil unserer wundervollen KEP Familie sein möchtest, dann schreib uns doch einfach. Wir freuen uns auf Dich! Ab November suchen wir wieder Langzeitvolunteers als Unterstützung.

Come and join us!


Eure Musketiere

One Love One World